Die Wahrheit

Der Organismus eines jeden Hundes muss natürlich genauso wie der menschliche Körper mit “Nährstoffen” versorgt werden um alle “lebensnotwendigen Stoffwechselfunktionen” aufrecht erhalten zu können. Doch machen wir uns bei der “Werbeflut” und unzähligen Billigfutter-Angeboten die richtigen Gedanken zum Thema Hundeernährung?

 

Die Realität

Mit Hochglanz-Futtersäcken oder niedlichen Hundeköpfen auf Nassfutterdosen werden Hundehalter verwirrt. Jeder Hersteller verwendet in seiner Futterzusammensetzung angeblich immer die Besten, wichtigsten und gesündesten Inhaltsstoffe. Genau diese Firmen bieten aber in ihrem Futtersortiment zusätzlich Nahrungsergänzungsmittel an. Warum?

 

Produktunabhängige Ernährungsberatung

Fragen Sie sich wie Sie Ihren Hund artgerecht füttern können oder was kann/darf ich meinem Hund füttern und wie viel darf er fressen? Welches Futter braucht mein Hund und wann soll mein Hund gefüttert werden? Die richtige Ernährung für den Hund ist ein wichtiges Thema. Ich erkläre Ihnen produktunabhängige und gesunde Ernährung. Hilfe bei allgemeinen Fragen über Hundeernährung, Problemen mit der Ernährung z.B. bei Allergien. Bedarfsberechnung für das Hundefutter, Gewichtsreduktion beim Hund, Futterumstellung auf Rohfütterung B.A.R.F.

 

Die Preise:

120.- Euro (zzgl. 0,30 Euro pro Kilometer)

 

Im Handel erschienener Ratgeber: Futterzeit